Wir können Ihnen helfen

In einem Erstgespräch wird eingehend über die bei Ihnen vorhandenen Beschwerden, darüber wie und in welchem Zusammenhang diese sich entwickelt haben und über Ihre persönliche Situation gesprochen. Dabei kann es sein, dass sehr persönliche und intime Bereiche erörtert werden müssen, was jedoch oft unabdingbar ist, um mögliche Krankheitsursachen zu erkennen.

Die Therapieplanung erfolgt bei uns in einer engen Zusammenarbeit zwischen Patient/in und Therapeut/in. Hierzu ist für uns eine intensive Arbeit notwendig. Ihre Ziele und Erfahrungen sind uns sehr wichtig. Eine wirksame Therapie beruht auf den richtigen Behandlungszielen. Zur Erreichung wählen wir wissenschaftlich anerkannte Verfahren und Methoden mit Ihnen gemeinsam aus.

  • Individuelle fachärztliche Beratung mit ganzheitlicher Behandlung unter Berücksichtigung des Erkrankungsbildes, eingenommener Medikamente, somatischer Erkrankungen, sowie des Behandlungskonzepts des Patienten
  • Psychotherapeutische Einzelbehandlung (kognitive Verhaltenstherapie)

Die Dauer der Therapie wird an der Schwere der Erkrankung, sowie an den Bedürfnissen des Patienten ausgerichtet. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam möglichst zeiteffektive und wirksame Therapiepläne. Hierbei ist uns eine langfristige Wirkung der Therapieerfolge wichtig. Erst hierdurch werden Sie wieder in Ihr Leben zurückfinden und sich nachhaltig gebessert fühlen. Sie erhalten daher bei uns eine intensive und auf Sie zugeschnittene Behandlung.

Die Therapie wird aus unterschiedlichen wissenschaftlich bewiesenen wirksamen Bausteinen zusammengefügt. Wir wenden dabei möglichst wirkungsvolle und zeiteffektive Vorgehensweisen an. Erkenntnisse sollen auf unterschiedlichen Ebenen (gedanklich, emotional, im Handeln) erlebt und umgesetzt werden. Diese Verzahnung ist ein zentrales Ziel unserer Behandlung.

Diagnostik und Therapie nach Leitlinien der DGPPN:
Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde